GUT FÜR SIE, GUT FÜR DIE UMWELT.

Mit dem Recycling können Sie einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und zum Energiesparen leisten. Das geht jetzt noch leichter mit dem Metal Bag. Damit können Sie Metall-Verpackungen zu Hause sauber sammeln und einfacher zum Sammelcontainer bringen. Der Metal Bag ist abwaschbar und unendlich verwendbar. Hier den Metal Bag bestellen...

Deshalb: Metal Bag nach Gebrauch NICHT in den Sammelcontainer oder Abfall werfen, sondern wieder nach Hause bringen und immer wieder verwenden. Allgemeine Produktionsinformationen für: PP-Woven-Taschen

Der Metal Bag hat es in sich.

Nicht jedes Stück Metall gehört in den Metal Bag, respektive in den Sammelcontainer. Sammeln und recyceln Sie deshalb nur folgende Metall-Verpackungen: 
Flyer Metal Bag

JA, DAS GEHÖRT IN DEN METAL BAG, RESPEKTIVE IN DEN SAMMELCONTAINER:
  • Alu-Verpackungen mit diesem Recycling-Logo
  • Leere Alu-Dosen
  • Lebensmitteltuben
  • Tiernahrungsschalen
  • Alu-Joghurtdeckel
  • Alu-Grillschalen
  • Menü-Schalen
  • Alu-Folien
  • Stahlblech-Verpackungen mit diesem Recycling-Logo
  • Konservendosen
  • Verschlussdeckel aus Stahl-Weissblech
JA, IN SPEZIELL GEKENNZEICHNETE SAMMELBEHÄLTER
  • Kapseln aus Aluminium
    (Nespresso-Kapseln)
  • In speziell gekennzeichnete Sammelbehälter
NEIN, DAS GEHÖRT NICHT IN DEN METAL BAG, RESPEKTIVE IN DEN SAMMELCONTAINER:
  • Verbundpackungen (Suppen- und Kartoffelstockbeutel, Chips-Tüten)
  • Aluminiumbeschichtete Kunststoff- oder Papierverpackungen
  • Kapseln aus Kunststoff oder Verbundmaterialien
  • Druckgaspackungen (Farb- oder Lackdosen – auch leere – gelten als Sonderabfall!)